få teksten læst højt - adgangforalle.dk DK DE UK Kontakt Støt arbejdet Giv en gave til Indre Mission
Tysk

Kirchlicher Verein der Inneren Mission in Dänemark

Wurzeln
Der Kirchliche Verein der Inneren Mission in Dänemark (kurz auf dänisch: Indre Mission) hat seine historischen Wurzeln in der Reformation und den Erweckungen in den Jahren 1800.

Die Innere Mission wurde 1861 gegründet. Die Bewegung macht seit der Gründung darauf aufmerksam, daß sie eine kirchliche Bewegung ist, in der
glaübige Pfarrer und Laien zusammen wirken, sowie daß es eine Erweckungsbewegung ist, die auf die Erweckung des Glaubenslebens und auf den Zusammenschluß der Glaübigen in der Gemeinschaft der Heiligen hinarbeitet.

Die Innere Mission ist heute die größte Erweckungsbewegung innerhalb der dänischen lutherischen Landeskirche.

 

Grundlage
Die Grundlage der Inneren Mission ist die Bibel und die Bekenntnisschriften der evangelischen lutherischen Landeskirche. Die Bewegung ist an die Bibel als Gottes Wort gebunden, sowie auch an ein klares lutherisches Verstehen der Sakramente. Die Innere Mission ist deswegen eine nicht-ökumenische Bewegung.

 

Zweck
Die Innere Mission hat den doppelten Zweck, den Glauben an Jesus Christus als Herrn und Erlöser zu erwecken und zu bewahren. Das Ziel der Bewegung ist, das dänische Volk mit dem Evangelium von Jesus zu erreichen, so daß der Einzelne seine Verlorenheit erkennt und Jesus in der Vergebung begegnen kann, womit er ein neues Leben und Hoffnung bekommt.

Die Innere Mission will zum persönlichen Glauben an Jesus aufrufen, zur Bekenntnis zu Ihm und neuem Leben, sowie den Glauben stärken in einer warmen und lebendigen christlichen Gemeinschaft.

 

Arbeitszweige
Die Innere Mission sucht durch eine weit verzweigte Arbeit über ganz Dänemark ihren Zweck zu verwirklichen. Die Arbeit ist primär durch die örtlichen Gemeinschaften organisiert, die von einem Gemeinschaftsvorstand geleitet werden.

Die örtlichen Aktivitäten finden hauptsächlich in und von Missionshäusern ausgehend statt, welche die Innere Mission besitzt, aber auch Gemeindehäuser, Kirchen und private Heime werden gebraucht. Die Arbeit ist an Kinder, Jugendliche, Familien, Erwachsene und Ältere gerichtet. Die örtlichen Aktivitäten umfassen unter anderem Bibelkreise, Treffen und Freizeiten. Auf Kreisbasis oder Landesbasis werden Kurse und größere Zusammenkünfte und
Konferenzen arrangiert, sowie im Sommer auch Sommerfreizeiten und Bibelcamping mit Bibelstunden und Erweckungstreffen.

 

Mitarbeiter
Die Arbeit der Inneren Mission wird hauptsächlich von Tausenden von freiwilligen Mitarbeitern getragen. Um die freiwilligen Mitarbeiter zu stützen und zu inspirieren hat die Innere Mission eine Reihe von angestellten Mitarbeitern.

Die zentrale Mitarbeitergruppe sind Missionare der Inneren Mission, die mit Verkündung, Evangelisation, Hausbesuche, Seelsorge und Verbreitung von christlicher Litteratur die örtliche Arbeit stärken sollen.

Ausserdem sind eine Reihe von Kinder-, Jugend- und Musikberater angestellt mit Verantwortung über ein größeres geographisches Gebiet, sowie eine
Anzahl Missionarhelfer, die unter einem Missionar arbeiten.

 

Unternehmen
Der Inneren Mission gehören eine Reihe von Unternehmen, die im Hauptbüro der Bewegung in Fredericia sitzen:
* Buchverlag Forlagsgruppen Lohse
* Musikverlag Refleks Musik
* Reisebüro Felix Rejser

Die Innere Mission besitzt 1 Hotel in Kopenhagen und einen drei-sternigen Campingplatz in Jütland.

Die Innere Mission hat ihre eigene Bibelschule in Børkop, wo eine biblische Ausrüstung und Leiter-ausbildung gegeben wird. Eine Reihe von anderen Schulen sind an die Innere Mission geknüpft, bei­spiels­weise Volkshochschulen und Jugendfortbildungsschulen (eine Art Internat für die Klassen 8-10).

 

Hauptbüro und Leitung
Die Innere Mission wird von einem Vorstand von Pfarrern und Laien geleitet. Im alltäglichen sammeln sich die Fäden im Hauptbüro der Bewegung, das 'Haus der Inneren Mission' in Fredericia, von wo die Arbeit von einem Generalsekretär geleitet wird, beigestanden von einer Reihe Sekretäre mit Verantwortung für beispielsweise Jugendarbeit, Kinderarbeit und Musikarbeit. Im Hauptbüro ist auch eine Administrations- und Ökonomiefunktion.

Von hieraus wird die Wochenzeitschrift 'Indre Missions Tidende' herausgegeben, die die Hauptstimme der Bewegung ist, mit einer verkündenden, unterrichtenden und informierenden Sicht.

 

Vorsitzender
Pastor Hans-Ole Bækgaard

 

Generalsekretär
Thomas Bjerg Mikkelsen

 

Hauptbüro
Indre Missions Hus
Korskærvej 25
DK-7000 Fredericia
telefon +45 75926100
telefax +45 75926146
email: sek(at)imh.dk

Indre Mission
Korskærvej 25
7000 Fredericia
T: 75 92 61 00
E: sek@imh.dk

webmaster@indremission.dk
Følg vores aktiviteter

indremission.dk bruger cookies. Læs mere Acceptér